Rückblick auf 2010

Januar

 

Februar

  • Treffen der Naturschutzverbände im Landkreis Harburg zur Vorbereitung des Gesprächs mit Landrat Bordt

  

März

  • Teilnahme an der Besprechung der Naturschutzverbände mit Landrat Bordt und Mitarbeitern der Landkreisverwaltung
  •  2 Termine: Nistkästenbau mit Kindern
  •  Aufbau des Amphibienzauns

 

April

  • Angebot für Bürger und Ratsmitglieder:Spaziergang über das Geländedreieck am Jungfrauenweg, das zur Entlassung aus dem Landschaftsschutz vorgesehen ist.
  • Abbau des Amphibienzauns

 

Mai

  • Runder Tisch mit interessierten Menschen aus der Gemeinde über die geplante Entlassung von Flächen aus dem Landschaftsschutz
  • Schreiben an die Fraktionen zur Entlassung von Flächen aus dem Landschaftsschutz in Neu Wulmstorf
  • Pflegemaßnahmen in dem Biotop bei Ardestorf
  • Kontrolle der Nistkästen

 

Juni

  • Stellungnahme zur Änderung des Planfeststellungsbeschlusses für den Anschluss der B3n an die geplante A26

 

Juli

  • Stellungnahme zum Lärmaktionsplan – 1. Stufe zur Umsetzung der EU-Umgebungslärmrichtlinie
  • Ferienangebot für Kinder: Pirsch durch den Wald

 

 August

  •  Reinigen der Nistkästen
  • Info-Stand auf dem Segelfluggelände anlässlich der 60-Jahr Feier
  • Pflegemaßnahmen im Biotop bei Ardestorf

 

September

  • Info-Stand auf dem Schulfest der Grundschule in Elstorf
  • Widerspruch gegen den Planfeststellungsänderungsbeschluss für den Anschluss der B3n an die geplante A26
  • Pflegemaßnahmen im Biotop bei Ardestorf

 

 Oktober

  • Entkusseln der Kieskuhle bei Daerstorf
  • „Pirsch für Kinder“
  • Erwirkung eines vorübergehenden Stopps der Baumfällarbeiten an der L 235
  • Besprechungstermin vor Ort mit Vertretern der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau aus Hannover und Stade, dem ökologischen Baubegleiter und der Unteren Naturschutzbehörde zu unseren Widerspruchspunkten

 

November

  • „Pirsch für Kinder“
  • Herstellung von Produkten für den Weihnachtsbasar

 

 Dezember

  •  Besichtigung des für den 2. Bauabschnitt der B3n vorgesehenes Gebiet, gemeinsam mit dem BUND Buxtehude
  • Stand auf dem Weihnachtsbasar der Luther-Kirche. Verkauf zu Gunsten des Migrationshilfevereins Buchholz, der Flutopferhilfe Pakistan und der Jugendarbeit der Kirchengemeinde.

Rückblick auf das Jahr 2019, 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2010, 2009, 2008