Rückblick auf 2014

"Liebe Naturfreunde,

das den Neu Wulmstorfern nach dem Abzug der Bundeswehr zugefallene Naturareal im Süden der Gemeinde, die hügelige Wald- und Heidelandschaft zu Füßen des Bornbergs mit dem neuen Namen "Wulmstorfer Heide", kennt inzwischen fast jeder. Wir alle in unserem Ort sollten ein grroßes Interesse daran haben, an der Pflege dieses Naturschatzes mitzuwirken.

Daher sind alle Naturfreunde eingeladen, am kommenden Sonnabend, den 15.November an der Entkusselungsaktion

in unserer Heide mitzumachen. Dauer etwa 2 Stunden.

Treffen ist um 11.oo Uhr am Waldparkplatz am südliichen Ende der Königsberger Straße.

Festes Schuhzeug und eine Harke sind nötig.

Eine große Teilnehmerzahl wäre toll (die Fischbeker kriegten neulich für die Fischbeker Heide über 100 Leute auf die Beine !)."


BUND-Ortsgruppe Neu Wulmstorf und

Naturschutzstiftung des Landkreies Harburg


Natur-Netz Niedersachsen e.V. führt Naturschutzwoche für Kinder durch – Wir machen mit!

 

Begeisterung für Natur und Umwelt zu wecken, sie auf erlebnisreiche und spielerische Art näher zu bringen und so einen Grundstein für umweltgerechtes Handeln zu legen, ist  ein zentrales Anliegen des Natur-Netzes Niedersachsen e.V.

Dieses Netzwerk ist ein Zusammenschluss niedersächsischer Natur- und Umweltstiftungen, das vom 8.11. – 16.11.2014 zum zweiten Mal eine praktische Naturschutzwoche für Kinder und Jugendliche durchführt. Ziel des Vereins ist die Stärkung der niedersächsischen Umweltstiftungen sowie gemeinsames Handeln für einen besseren Naturschutz in Niedersachsen. 

An der Naturschutzwoche beteiligen sich in diesem Jahr insgesamt 43 niedersächsische Umweltstiftungen und weitere Organisationen. Sie haben in diesem Zusammenhang viele interessante Aktionen von Baumpflanzungen bis zum Nistkastenbau angemeldet.  Alle 58  Projekte können unter www.natur-netz-niedersachsen.de eingesehen werden.

Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung unterstützt die vielfältigen Naturschutzeinsätze mit insgesamt rd. 100.000 €. Hierzu der Geschäftsführer des Natur-Netzes Niedersachsen, Karsten Behr: „Ich freue mich, dass wir durch dieses Projekt ca. 5.000 Kinder in der Naturschutzwoche unmittelbar erreichen können.“ 

Hartmut Schrap, Vorsitzender des Natur-Netzes Niedersachsen ist begeistert von der Vielzahl der Teilnehmer und Projekte anlässlich dieser zweiten Naturschutzwoche für Kinder. „Ohne die finanzielle Unterstützung der Bingo-Umweltstiftung hätten wir dieses Projekt des Natur-Netzes Niedersachsen nicht auf die Beine stellen können“, so Schrap.

 „Gerade in unserer heutigen Zeit ist es sehr wichtig, Kinder und Jugendliche für den Naturschutz zu begeistern. Das funktioniert am besten über das direkte praktische Erleben“, so Schrap weiter. Für die Naturschutzwoche wünscht er allen Beteiligten eine erlebnisreiche Zeit und gutes Gelingen!

 

Wir, die Kindergruppe der BUND-Ortsgruppe Neu Wulmstorf, beteiligen uns an dieser Woche und stellen mit 20 Kindern Vogelfutterspender und Futterkugeln her.

Wir laden alle Presse- und Medienvertreter recht herzlich dazu ein, unsere Aktion zu besuchen:

Datum:                    13. 11. 2014 und 14. 11. 2014

Uhrzeit:                   13 bis 18 Uhr

Treffpunkt:             Jugendzentrum Blue Star 

                                 Ernst- Moritz-Arndt-Str.20

                                 21629 Neu Wulmstorf

Ansprechpartner:  Gisela Schneekloth

                                 Tel: 040/ 700 82 35


02.11.2014, 15.00 Uhr, Themennachmittag mit Meeresbiologe Prof. Dr. Harald Rosenthal

Gemeindehaus bei der Lutherkirche


Ameisen – die Giganten der Wulmstorfer Heide

Eine Wanderung der Naturschutzstiftung am 21.9.2014, 13:00 - 16:00 Uhr. Treffpunkt in Neu Wulmstorf, Waldparkplatz am südlichen Ende der Königsberger Strasse. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Stiftung,

www.nlh-landkreis-harburg.de.


18.-21.09.2014 Neu Wulmstorfer Wochenende

Auch die BUND-Ortsgruppe ist mit einem Stand vertreten.


07.09.2014, 10.00 Uhr Umweltgottesdienst

in der Lutherkirche mit Pastor Dr.Schneider und dem BUND-Team


15.06.2014, 14.00 Uhr, Radfahrt Rundkurs Biotope / Naturkundl.Führung durch Biotopgrube Daerstorf mit der Landschaftführerin Fr. Ambrosius und H. Köpcke von der Loki-Schmidt-Stiftung, Treffen am Insektenhotel hinter der  Lutherkirche


10.05.2014, nachmittags, Kräuterspaziergang auf der "Geheimen Wiese"
mit Gisela Schneeklot


25.+26.04.2014 Abbau des Krötenzaunes

Weitere Informationen bei Brigitte Thurau über unser Kontaktformular.


11.04.2014, 19.30 Uhr Themenseminar "Schokolade und Transfairhandel"
mit der Biologin Dr.Silke Elwers im Gemeindehaus bei der Lutherkirche


05.03.2014 Filmvorführung "More than honey"

Beginn um 19.30 Uhr im Vereinshaus vom Verein Heidesiedlung e.V.,

Wulmstorfer Straße 96, 21629 Neu Wulmstorf.

Krötenzaunaufbau in Elstorf

je nach Witterung Ende Februar/März/April

Helfer melden sich bitte bei Brigitte Thurau (Tel. 04168 / 1304)


28.02.2014 Entkusseln in der Wulmstorfer Heide

Beginn 15 Uhr

Gemeinschaftsaktion von: Naturschutzstiftung, GS An der Heide und BUND Neu Wulmstorf

Treffen ist um 14.30 Uhr am Waldparkplatz Königsberger Straße/Hellberg (Siehe Karte).


27.02. + 06.03.2014 Nistkastenbau mit Kindern von 6 bis 12 Jahren

jeweils von 15 – 18 Uhr im Jugendzentrum „Blue Star“.

Telefonische Anmeldung bei Brigitte Thurau (04168 / 13 04)


09.02.2014 Lichtbildervortrag "Amphibien und Biotope in Neu Wulmstorf"

Lichtbildervortrag mit dem Artenschutzexperten Richard Podlocky aus Hannover

„Amphibien und Feuchtbiotope in Neu Wulmstorf und Umgebung“

Kaffee und Kuchen für alle Besucher gratis.

Beginn 14.30 Uhr im Gemeindehaus I bei der Lutherkirche